Arbeitsschritt #18 (Altstadt + Kanal)

Arbeitsschritt 18 ist zwar klein, aber doch recht arbeitsintensiv (Gefummel!)… Es geht darum, den „Kanal“, den ich durch die Altstadt gelegt habe, endlich zu einem Abschluss zu bringen. Ich habe nicht alle Arbeitsschritte dokumentiert, aber ihr dürft sicher sein: Das war wirklich viel Arbeit…!

Wie ihr sehen könnt, arbeite ich wieder mit Masken, um eine wirklich saubere Kante zu erzielen.

Das Gelände „vor“ dem Kanal muss angepasst werden, damit ich meine „Bogenbrücke“ platzieren kann.

Aus der (Quasi-)Vogelperspektive sieht das dann so aus:

Das Gelände nebenan muss nun zu einem (vorläufigen) Abschluss gebracht werden und ich habe gedacht, ein kleiner Fußweg wäre dort ganz nett:

Langsam nimmt die Altstadt Form an!

Hier möchte ich Kirche und Friedhof platzieren, nur getrennt durch einen schmalen Fußweg:

… und diesem Teil werde ich mich wohl bald widmen müssen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s