Arbeitsschritt #27: Trampelpfad am Berg entlang

Hier erwartet euch ein großes Update, denn dieses kürzere Update ist eigentlich nur der Anfang einer größeren Entwicklung. Man sieht gar nicht, wie viele Stunden Arbeit in diesem Update stecken, aber lasst euch gesagt sein: Es waren nicht wenige! Zum Zwischenergebnis dieser Arbeitsschritte gelangt ihr, indem ihr auf das nachfolgende Bild klickt (der Vollständigkeit halber zeige ich die Ergebnisse auch noch einmal am Schluss des letzten Beitrages, der zu dieser Gruppe von Arbeitsschritten (#27-#32) gehört):

#27: Der Trampelpfad am Berg entlang

Erinnert ihr euch noch an den Wasserfall, der vom Kanal ausgeht?

Nun, hier hat sich einiges verändert ;) Angefangen habe ich allerdings neben dem Wasserfall. Ich hatte von Anfang an einen kleinen „Schleichweg“, der ein bisschen über das Gelände geführt hat. Den wollte ich deutlich ausbauen. Gesagt, getan:

Ich habe sehr grob („Gelände planieren“) das Terrain vorgeformt (Maske nicht vergessen!) und einen Bürgersteig platziert, der an meinen alten, kleinen Schleichweg anschließen soll (verbunden habe ich die Wege erst zum Schluss, damit das Straßentool nicht gleich mein gesamte Straßennetz verändert hat):

Mit dem Straßentool habe ich den Bürgersteig angepasst:

(Hier die Einstellungen:)

Tipp: Wenn ihr verbundene Straßen mit dem Tool bearbeiten wollt, dann achtet immer darauf, dass wirklich nur jene Straßen verbunden sind, die ihr aktuell bearbeiten möchtet – ihr könnt euch sonst euer ganzes Straßennetz zerschießen (so wie hier). Den Übergang von einem Straßennetz zu einem anderen mache ich dann immer manuell mit „Gelände glätten“ (o.ä.) – so auch hier:

Alles wird mit eingeschalteter Maske bearbeitet!

Danach erweitere ich die aktuelle Maske um den Bürgersteig, den ich platziert habe – dann kann ich das Gelände um den Bürgersteig herum später einfacher bearbeiten, ohne dass der Weg uneben wird.

Wichtig ist, dabei Stärke + Verwischung immer auf 100 stehen zu haben, damit die Maske auch wirklich alles abdeckt.

Danach habe ich die Maske exportiert und das Gelände um den Weg herum geglättet:

Und dann wird geglättet ;) !

Danach habe ich das Terrain etwas weiter geformt:

Und mir überlegt, dass ich gerne eine Brücke hätte, die vor dem Wasserfall entlanggeht:

Hieran schließt Arbeitsschritt #28 an: Bergsee/Brücken/Wasserfall.

Advertisements

2 Gedanken zu „Arbeitsschritt #27: Trampelpfad am Berg entlang

  1. Pingback: Arbeitsschritt #28: Bergsee/Brücken/Wasserfall | Irgendwo im Nirgendwo

  2. Pingback: Ein Hinweis und eine kleine Schönheitskorrektur ;) | Irgendwo im Nirgendwo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s