Arbeitsschritt #30: Berg, Plateau und Schleichweg

Dieser Arbeitsschritt ist die Fortsetzung von Arbeitsschritt #29.

Ich habe mit der Gestaltung des umliegenden Geländes weitergemacht.

Auch hier habe ich wieder mit Masken gearbeitet… ;)Und so ein hügelig-bergiges Gelände geformt, ohne meine Wege zu zerstören:

Nach dem Formen des Geländes habe ich das Gelände entsprechend bemalt:

… und ich habe meine Bürgersteige ersetzt:

… wodurch das Ganze schon anders aussieht :-)

Dann habe ich über das Terrainpaint wieder Flächen zur Begrünung eingearbeitet:

… und Bäumchen platziert.

Die hintere Kante habe ich ebenfalls in bergiges Gelände verwandelt:

… und dann mit dem gegenüberliegenden Ufer weitergemacht. Mehr dazu in Arbeitsschritt #31.

Advertisements

3 Gedanken zu „Arbeitsschritt #30: Berg, Plateau und Schleichweg

  1. Pingback: Arbeitsschritt #29: Erstellung einer Höhle | Irgendwo im Nirgendwo

  2. Pingback: Arbeitsschritt #31: Auf zu neuen Ufern! | Irgendwo im Nirgendwo

  3. Pingback: Ein Hinweis und eine kleine Schönheitskorrektur ;) | Irgendwo im Nirgendwo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s